Bleibe fit!

6G Schmerzen schnell auflösen – Laya Entspannung im Alltag

Hast du Schmerzen? Dann löse diese auf – mit dieser Laya Entspannung. Egal ob im Sitzen, im Liegen oder Stehen – mit dieser Laya Technik aus dem Kundalini Yoga kannst du die Energie des Schmerzes umwandeln in positiv nutzbare Kraft. Schmerzen sind oft Zeichen, dass etwas nicht in Ordnung ist. Das solltest du natürlich erst mal abklären bei einem Arzt. Wenn sich Schmerzen aber verselbständigt haben und kein Signal mehr sind, dass du dich um Probleme des Körpers kümmern musst, dann kannst du statt Schmerzmittel auch diese Laya Entspannung ausprobieren. Schmerzen schnell auflösen – das kann mit dieser Laya Technik funktionieren.
Lass dich also von Sukadev anleiten zur Laya Technik für die Umwandlung der Schmerzen in Vitalität und Harmonie. Diese Technik kann fast magisch wirken. Probiere es aus – vielleicht findest du so deine Technik für den Umgang mit Schmerzen, die keine physiologische Warnwirkung mehr haben.
Bitte beachte: Die Techniken in diesem Video können keine Untersuchung und Therapie durch einen Arzt und Heilpraktiker ersetzen. Wenn du Schmerzen hast, kläre erst die Ursache davon durch Arzt oder Heilpraktiker. Erst wenn die dahinter liegende Krankheit erkannt ist, ist die Anwendung dieser Technik sinnvoll als Begleitung einer medizinischen Behandlung.
Dieses Video ist eines der kurzen Praxis-Videos der sechsten Woche des achtwöchigen Entspannungskurses für Anfänger. Alle Videos dieses Tiefenentspannungskurses auf http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/video-entspannungskurs . Mehr zum Thema Tiefenentspannung findest du auf http://wiki.yoga-vidya.de/Tiefenentspannung. Viele Infos zum Kundalini Yoga auf https://www.yoga-vidya.de/kundalini-yoga/. Viele Infos über Chakras auf https://www.yoga-vidya.de/chakra/ . Erläuterungen zum Laya Yoga auf http://wiki.yoga-vidya.de/Laya_Yoga.
Autor, Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Übende: Ananta, Yogalehrende bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Kamera/Schnitt: Tim, Yogalehrer bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Facebook Comments

Next Post

Previous Post

© 2016 SpotiFX

Theme by Anders Norén