Bleibe fit!

Yoga Vidya Bodywork – Fortgeschrittene Partner-Asanas

Partner-Yoga für Fortgeschrittene und alle, die es werden wollen: Lerne wie du jemand anderen in fortgeschrittene Yoga Asanas helfen kannst. Du kannst mit einem Partner üben und ihm in jeder Stellung etwas weiter helfen. Als Yogalehrer kannst du diese Anregungen bei deinen fortgeschritteneren Teilnehmern umsetzen. Du kannst auch jemandem, der wirklich Fortschritte im Yoga machen will, in einer Einzelstunde ein gutes Stück voranbringen. Vorsicht: Dieses Video ist nicht für Anfänger und Yoga Laien gedacht. Du solltest schon wissen, was du tust, bevor du jemand anderem in die Stellungen hilfst. Dieses Video zeigt die Grundübungen des Yoga Vidya Bodywork, eine von Sukadev entwickelte Form des Partner-Yoga. Durch passive Dehnung, also entspannte Dehnung kommst du sehr viel weiter. Und weil dir dein Partner weiter hilfst, kannst du dich ganz auf deine eigene Dehnung und Entspannung konzentrieren. Yoga Vidya Bodywork ist aber nicht nur gut für die Flexibilität. Vielmehr lässt du alle Spannungen los, du kannst dich hervorragend entspannen. Energieblockaden und emotionelle Blockaden lösen sich – so fühlst du dich nachher ganz phantastisch, leicht, weit, wie auf Wolken. Du entwickelst Vertrauen. Oft entsteht eine spirituelle Öffnung, ein Gefühl der Verbundenheit und Weite. Mehr zu Yoga Vidya Bodywork . Seminare zu Yoga Vidya Bodywork . Aus- und Weiterbildung in Yoga Vidya Bodywork . Yogaschulen, die das anbieten . Konzept, Sprecher, Yoga Lehrender: Sukadev Bretz, der Yoga Vidya Bodywork entwickelt hat. Übende: Rafaela, Yogalehrerin bei Yoga Vidya.

Facebook Comments

Next Post

Previous Post

© 2016 SpotiFX

Theme by Anders Norén